Musikerausflug 2013

Auf den Spuren Slavko Avseniks

Heuer war es nach langer Zeit endlich wieder so weit und der Marktmusikverein Paldau hatte einen 2-Tages-Ausflug. Am Freitag, dem 30. August starteten wir mit 58 Personen in Richtung Slowenien. Nach einer Rast bei Trojane ging es weiter nach Lesce, wo wir unsere Zimmer bezogen. Nach kurzem Frischmachen brachte uns der Bus direkt nach Begunje, in den Heimatort Slavko Avseniks. Dort besichtigten wir das Avsenik-Museum, bevor wir im Gasthaus seiner Eltern ein Oberkrainer-Arrangement begrüßten. Neben gutem Essen und reichlich Wein und Bier gab es Oberkrainer Musik vom Feinsten vom Gorenjski Quintett. Absolutes Highlight: Auch unser Schlögl Hans stand mit den slowenischen Musikern auf der Bühne mit seiner Klarinette. Nach der Rückfahrt, stellten einige von uns ihr Glück noch im nahegelegenen Casino auf die Probe.

Am 2. Tag ging es nach dem Frühstück nach Bled. Dort warteten die Pletnas am Bleder See auf uns um uns zur Kirche auf der Insel mitten im See zu bringen. Danach erklommen wir noch die Bleder Burg, bevor wir zum Mittagessen ins Hotel zurückkehrten. Über den Loiblpass ging es zurück via Kärnten in die Steiermark, wor wir den 2-Tages-Ausflug beim Buschenschank Monschein in Oberdorf ausklingen ließen. Fotos gibt es hier.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Ausrückungen
Zufällige Fotos:
IMG_0369 IMG_1055 img_3810 img_0224 DSC_1623.jpg DSC_0320 IMG-20181227-WA0005 20190602_114808
Interne Termine
  • No Events