2. Bezirksmusikertreffen in Feldbach

Wie der Kürbis zur Musik kam!

Am Samstag, den 15. September, ging es für uns zum 2. Bezirksmusikertreffen des Musikbezirks Feldbach – ausgerichtet von der Stadtmusik Feldbach. Ab 16 Uhr marschierten 25 Musikkapellen mit rund 600 Musikerinnen und Musikern sowie Marketenderinnen ein. Und jede Kapelle hatte einen Kürbis dabei – warum?
Nach dem 1. Bezirksmusikertreffen wurden an alle Vereine Kürbiskerne ausgeschickct mit der Bitte sie zu säen und die Ernte dann beim 2. Treffen mit zubringen. Und das taten auch alle Kapellen. Prämiert wurde der größte Kürbis – er hatte stattliche 44 Kilogramm – und der Kürbis, der dem Durchschnittsgewicht aller Kürbisse am Nächsten kommt. Der Preis – eine neue Trompete – ging leider nicht nach Paldau, sondern nach Kirchberg/Raab. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Nach dem gemeinsamen Musizieren beim Festakt, sorgte der Sulmtal Express für gute Stimmung und gute Laune.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Ausrückungen
Zufällige Fotos:
dsc04707 img_0186 IMG_0838 img_2987 img_0407 dsc_0688 img_0448 DSC_0348
Interne Termine